05.07.01 20:14 Uhr
 526
 

Suchmaschinen: So werden künftig Suchresultate angezeigt

Mittlerweile können sich Suchmaschinen trotz ihrer extrem hohen Nutzung nicht mehr ausschließlich mit der Schaltung von Werbebannern finanzieren.

Der Werbe-Schaltungs-Spezialist 'Espotting' soll den Betreibern in Zukunft auf die Sprünge helfen. Bei der Abfrage nach einem Stichwort werden dann den Suchenden unter den ersten 5 Resultaten nur Werbelinks zum passendem Stichwort 'präsentiert'.

Lycos startet nächste Woche in Grossbritannien mit dem Angebot durch. Bis Ende 2001 sollen auch Nutzer deutscher Suchmaschinen (altavista, Lycos, hotbot) bei ihrer Suche mit Werbung 'bombardiert' werden.


WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Suchmaschine
Quelle: kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden
Amazon und Apple haben ab sofort Zugriff auf das Bankkonto der Kunden
Twitter-Account von "Spiegel"-Chefredakteur von Erdogan-Fans gehackt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche
Städtetag-Präsident: Unsere Städte müssen bunter werden
Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?