05.07.01 19:22 Uhr
 18
 

2 Gleitschirmunfälle fordern 1 Toten und 2 Verletzte

In Oberbayern kam ein 41 jähriger Familienvater bei einen Gleitschirmunfall ums Leben. Er hatte sich den Schirm ausgeliehen. Aus unbekannter Ursache stürzte er aus 150 Metern zu Boden.

Obwohl eine sofortige Reanimation erfolgreich verlief, verstarb der Verunglückte wenig später am Unfallort.

Nasen und Jochbeinbrüche holten sich zwei Gleitschirmspringer, die als Tandem abstürzten.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?