05.07.01 18:55 Uhr
 237
 

Formel1: Wird in Malaysia bald ein Nacht-GP stattfinden?

Um den Zuschauer neue Spektakuläre Eindrücke liefern zu können wurde Bernie Ecclestone der Vorschlag unterbreitet, den Malaysia-Grand-Prix bei Nacht auszutragen.

Die Idee Rennen bei Nacht zu starten stammt aus der NASCAR sowie der IRL. Glühende Bremsscheiben und Auspuffrohre sollen den Zuschauer dabei faszinieren.

Da die F1 bisher allerdings ohne Beleuchtung stattfindet, müsste die Strecke erst umgebaut und komplett Beleuchtet werden. Eine solche Änderung würde also sehr Teuer und kompliziert werden.


ANZEIGE  
WebReporter: zorro007
Quelle: de.sports.yahoo.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?