05.07.01 16:31 Uhr
 3
 

Refugium wechselt an den geregelten Markt

Die Refugium Holding AG, ein in Deutschland und Spanien tätiger Gesundheitsdienstleister, wird ab dem 01. August vom Neuen Markt an den geregelten Markt wechseln.

Die Aktien des Unternehmens, das mittlerweile zu den Kandidaten am Neuen Markt zählt, die unter 1,00 Euro notieren, haben allein in den letzten vier Wochen fast 65 Prozent an Wert verloren.

Die Aktie von Refugium verliert derzeit im Xetra-Handel 8,33 Prozent und notiert bei 0,55 Euro. Das 52-Wochen-Hoch lag einst bei 8,60 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln
Air-Berlin-Maschine steckt auf Island fest: Starterlaubnis wird verweigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?