05.07.01 16:31 Uhr
 3
 

Refugium wechselt an den geregelten Markt

Die Refugium Holding AG, ein in Deutschland und Spanien tätiger Gesundheitsdienstleister, wird ab dem 01. August vom Neuen Markt an den geregelten Markt wechseln.

Die Aktien des Unternehmens, das mittlerweile zu den Kandidaten am Neuen Markt zählt, die unter 1,00 Euro notieren, haben allein in den letzten vier Wochen fast 65 Prozent an Wert verloren.

Die Aktie von Refugium verliert derzeit im Xetra-Handel 8,33 Prozent und notiert bei 0,55 Euro. Das 52-Wochen-Hoch lag einst bei 8,60 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Kanada: Hotel serviert Whiskys mit amputiertem Zeh - Gast klaut ihn
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?