05.07.01 16:30 Uhr
 275
 

Neuartiger 'Weißer Zwerg' in der Andromeda Galaxie gesichtet

Britische Astronomen entdeckten einen neuartigen Stern in der Andromeda Galaxie. Ein 'Weißer Zwerg' ist ein pulsierender Röntgenstrahlen aussendender Stern, dessen Pulsationsperiode von einigen Stunden bis wenige Tage reicht.

Dieser jedoch weist eine Neuerung auf. Seine Pulsationsperiode beträgt nur 14 Minuten. Ausserdem ist er mit weniger als einer Million Kelvin ein sehr kalter Stern.

Solche Sterne fangen normalerweise Materie von Begleitern ein, dieser jedoch zwängt wahrscheinlich die Materie in sein Magnetfeld, um die Kernfusion in Gang zu halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baggira
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Galaxie, Zwerg
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?