05.07.01 16:30 Uhr
 275
 

Neuartiger 'Weißer Zwerg' in der Andromeda Galaxie gesichtet

Britische Astronomen entdeckten einen neuartigen Stern in der Andromeda Galaxie. Ein 'Weißer Zwerg' ist ein pulsierender Röntgenstrahlen aussendender Stern, dessen Pulsationsperiode von einigen Stunden bis wenige Tage reicht.

Dieser jedoch weist eine Neuerung auf. Seine Pulsationsperiode beträgt nur 14 Minuten. Ausserdem ist er mit weniger als einer Million Kelvin ein sehr kalter Stern.

Solche Sterne fangen normalerweise Materie von Begleitern ein, dieser jedoch zwängt wahrscheinlich die Materie in sein Magnetfeld, um die Kernfusion in Gang zu halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baggira
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Galaxie, Zwerg
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?