05.07.01 15:57 Uhr
 15
 

Die Fantastischen Vier kommen ins Kino

Smudo, Thomas D., Hausmarke und And.Y kommen auf die Leinwände der hiesigen Lichtspielhäuser. Die Fantas waren aber nicht etwa Statisten in einer neuen deutschen Komödie, sondern haben vielmehr eine Langzeitstudie über sich selbst gedreht.

Regie führte der Stuttgarter Regisseur Dieter Zimmermann, der sich hauptsächlich auf das Gebiet der Arbeitsdokumentation spezialisiert hat.

'Was geht' heißt der Streifen und zeigt die Stuttgarter nicht nur auf der Bühne und Backstage, sondern wagt sich auch weit in die Privatsphäre der Jungs hinein. Am besten, man sieht selber nach, was da geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?