05.07.01 15:25 Uhr
 14
 

Ford investiert 500 Mio. $ in Köln

Ford will die Produktion in Köln ausbauen. Geplant sind Investitionen in Höhe von 500 Millionen US-$. Weiterhin entstehen etwa 1000 Arbeitsplätze durch einen Zulieferpark. Ab 2002 wird der neue Fiesta in Köln produziert.

Dadurch werden 45% mehr Fahrzeuge produziert, dies wären dann etwa 1800 am Tag. Ein Werk in Dagenham bei London wird dafür geschlossen.

Ford Europa kämpft derzeit mit hohen Verlusten, zuletzt etwa 1 Milliarde $ im Jahr. Durch Kostensenkungen hofft man, dieses Jahr 400 Mio. $ zu sparen und bis in vier Jahren die Fixkosten um 30% zu senken.


WebReporter: madjak
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Köln, Ford
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?