05.07.01 14:42 Uhr
 266
 

Natascha Jancker sauer auf FC Bayern München

Während Carsten Jancker über seine Transfer Freigabe für eine Summe von 30 Millionen DM bisher Stillschweigen bewahrt, äussert sich nun seine Gattin Natascha zu diesem Thema.

Frau Jancker wirft dem FC Bayern 'unfaires Verhalten' vor und zeigt sich nicht gerade glücklich, wie der FC Bayern mit ihrem Gatten umspringt, zumal der 26-Jährige diese Nachricht erst aus der Zeitung erfuhr und nicht von seinem Club.

Ausserdem sei ein Wechsel so kurz vor Saisonbeginn kaum noch realisierbar. Carsten Jancker werde aber trotz der unangenehmen Angelegenheit versuchen, um seinen Platz im Sturm des FC Bayern zu kämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, München, FC Bayern München, Bayer
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?