05.07.01 13:49 Uhr
 1.244
 

ADAC: Zigarette aus dem Autofenster mit teuren Folgen

Der Automobilclub ADAC ermahnt alle Autofahrer, welche die Straßen als Mülleimer ansehen, in einer aktuellen Bekanntmachung.

Nicht nur dass bei achtlos aus dem Autofenster geworfenem Müll ein Verwarnungsgeld in Höhe von bis zu 75 DM droht, solches Verhalten kann auch weitergehende Folgen mit sich ziehen. So stehen auf Waldbrände durch weggeworfene Zigaretten hohe Strafen.

Wenn sich zudem ein nachfolgender Fahrer durch einen weggeworfenen Gegenstand derart erschreckt, dass er einen Unfall verursacht, droht dem Müllsünder ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: ADAC, Folge, Zigarette
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten
Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?