05.07.01 13:38 Uhr
 42
 

Fussball : Deutsches Lizenzierungsverfahren bald in ganz Europa ?

Nachdem jüngst Rekordtransfers und ungeheure Gehaltsforderungen von Spielern sowie finanzielle Probleme europäischer Clubs bekannt wurden, plädiert der Vizepräsident des FC Bayern, K.-H. Rummenigge, nun für Änderungen im europäischen Fussball.

Das sehr strenge deutsche Lizenzierungsverfahren wäre demnach ideal, um die Finanzlage der Clubs in den Griff zu bekommen, wenn dies in ganz Europa angewendet würde. Für sinnvoll hält Rummenigge auch die amerikanische 'Salary-Cap'.

Dieses im US-Profi-Sport angewendete Lizenzierungsmodell besagt, dass Vereine nur einen gewissen Prozentsatz der Einnahmen für die Gehälter der Sportler verwenden dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Europa, Lizenz
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?