05.07.01 11:47 Uhr
 111
 

1&1: Schluss mit gratis Service

Eins und eins zum Nulltarif gibts bald nicht mehr: Die Firma hat jetzt angekündigt, ihren Gratis-Messagingservice einzustellen.

Kunden sollten sich beeilen: Am 1. September werden alle Kontakte und Daten, die unter einsundeins.com gespeichert waren, unwiderruflich gelöscht.

Das Unternehmen selbst empfiehlt einen Export auf Outlook oder andere Programme.


WebReporter: Fewtack
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Service, Schluss, gratis, 1&1
Quelle: news.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?