05.07.01 09:57 Uhr
 7
 

Berna Medikament erhält Zulassung in Italien

Die schweizer Berna Biotech AG erhielt von den italienischen Gesundheitsbehörden die Marktzulassung für Hepuman. Dieses Medikament dient der Behandlung von Hepatitis B.

Weiterhin gab das Unternehmen bekannt, dass es seine amerikanische Tochter, die Berna Products Inc. , an einen bisherigen Minderheits-Anteilseigner verkauft hat. Berna Biotech wird aber weiter deren Produkte verteilen.

Die Aktien stiegen bisher um 0,24 Prozent und notieren aktuell bei 827,00 Schweizer Franken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Italien, Medikament, Zulassung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart
Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"
Fußball: 150-Kilo-Torwart tritt nach Essaktion wegen illegaler Wetten zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?