05.07.01 08:36 Uhr
 14
 

Polizei sucht Kinder, die Stein auf fahrendes Auto warfen

Nachdem sie einen faustgroßen Stein gegen ein vorbeifahrendes Auto geworfen hatten, werden zwei Kinder im Alter von etwa 12 bis 14 Jahren von der Polizei gesucht. Der Vorfall ereignete sich gestern um etwa 16 Uhr in Salzgitter.

Nur mit Schwierigkeiten konnte der Autofahrer einen Unfall verhindern, nachdem er einen lauten Knall an seinem Fahrzeug vernahm.Als er anhielt liefen die beiden Jugendlichen davon.

Der Mann stellte fest, dass sein BMW am Kotflügel erhebliche Schäden davongetragen hatte. Nach einer Täterbeschreibung sucht die Polizei jetzt nach den jugendlichen Straftätern.


ANZEIGE  
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Polizei, Auto, Stein
Quelle: www.newsclick.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Berlins Schulen fallen reihenweise durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?