05.07.01 07:55 Uhr
 17
 

Kabel New Media: Übernahmegerüchte

Die Kurse steigen, Gerüchte und Übernahmespekulationen machen die Runde, aber Kabel New Media beruft sich auf vereinbartes Stillschweigen und gibt noch kein Statement ab.

Bei den vermeintlichen Interessenten wurden am Mittwoch GFT Technologies AG, KarstadtQuelle AG und SinnerSchrader AG genannt, die unmittelbar nach dem KNM die Öffentlichkeit über den Insolvenzantrag unterrichtet hatte ins Gespräch kamen, was den Kursanstieg begründen könnte.

Weder GFT noch KarstadtQuelle gaben Stellungnahmen zu den Gerüchten ab. Auch Kabel New Media wollte zum weiteren Vorgehen keine Angaben machen. Es sei Stillschweigen vereinbart worden, betonte die Sprecherin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Kabel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook findet Werbung von Holocaust-Leugner in Timeline in Ordnung
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?