05.07.01 07:11 Uhr
 746
 

Massaker auf Supermarkt-Parkplatz: Amoklauf aus den USA gemeldet

Ein wahres Massaker veranstaltete ein 42-Jähriger in der amerikanischen Kleinstadt Rifle/Colorado. Was den Amokläufer zu seiner Tat trieb ist bislang noch unbekannt. Die Polizei ermittelt.

Der Täter erschoß 3 Menschen und verletzte bei seinem ziellosen Geballere außerdem vier weitere Personen, wovon drei schwer verletzt wurden. Auf einem Parkplatz vor einem Supermarkt drehte der Amerikaner durch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: airmail24
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Amoklauf, Supermarkt, Massaker, Parkplatz
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?