05.07.01 06:37 Uhr
 24
 

Neues Konzept für Zuwanderer in Deutschland ist da

Rita Süssmuth präsentierte gestern,nach 9 Monaten, ein neues Konzept für die Zuwanderung in Deutschland.
Wieviel wir brauchen und wer kommen darf, wurde in dieser Zeit von einer unabhängigen Kommission beraten und besprochen.

Demnach dürfen, extra zu den Asylsuchenden und Bürgerkriegsflüchtlingen, noch 50.000 Zuwanderer nach Deutschland kommen.
Nach einem Punktesystem wird strengstens geprüft, wer die ersten 20.000 sein dürfen, Alter und Qualifikation sind maßgebend.

Mit 5 Jahren Frist können noch einmal soviele Ausländer kommen, für Branchen die dringend Leute brauchen. Außerdem 10.000 Ausländer die hier ihre Ausbildung machen dürfen.
Arbeitserlaubnis wurde um 3 Monate auf insgesamt 6 Monate erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Konzept, Zuwanderer
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"
Alexander Gauland und Alice Weidel neues Spitzen-Duo der AfD
Bayerischer AfD-Chef Petr Bystron wird vom Verfassungsschutz beobachtet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"
Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?