05.07.01 06:35 Uhr
 27
 

Oklahoma Bomber: Anhänger wollten seine Asche kaufen

Anhänger des hingerichteten Timothy McVeigh haben versucht Mitarbeiter des Krematoriums, in dem der Leichnam des Attentäters eingeäschert wird, zu bestechen.

Von mehreren Seiten wird dieser Bestechungsversuch bestätigt. Hiernach soll ein hoher Geldbetrag für die Asche des Oklahoma-Bombers geboten worden sein.

Ein Privatdetektiv wurde eingeschaltet um den Vorfall zu klären. Die Asche von McVeigh wird an einen unbekannten Ort verstreut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bombe, Anhänger, Asche
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei kann Bandenchef wegen Kothäufchen neben Tatort ermitteln
Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei
Los Angeles: Videothek bietet nur einen Film an - 14000 Kopien von Jerry Maguire



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?