04.07.01 22:53 Uhr
 48
 

Schnarchen gestoppt?

Endlich ist Schluss mit Schnarchen. Eine Sonde wird durch die Nase eingeführt und erhitzt durch hochfrequentem Wechselstrom das Gaumen-Gewebe.

Durch den Wechselstrom zieht sich das Gaumengewebe zusammen und die Gaumensegel werden gestrafft. Der Betroffene kann dadurch besser atmen.


WebReporter: eseppelt
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schnarchen
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?