04.07.01 22:48 Uhr
 22
 

Unglaublicher Saison-Auftakt in der Schweiz

Der FC Basel (mit Ex-Leverkusen Torwart Pascal Zuberbühler) verlor heute zum Saisonauftakt gegen den FC Sion (eine durchschnittliche Mannschaft) mit 8:1.

Damit hat sich 'ein Titelaspirant' heute vor der ganzen Nation blamiert.
Das Spiel fand wegen dem UI-CUP schon heute statt. Die anderen Partien beginnen Samstags.

Mit dieser peinlichen Leistung ist die erste Sensation am ersten Spieltag der Saison perfekt. Basel hatte erst kürzlich durch die Verpflichtung des Ozeanien-Spieler des Jahres für Furore gesorgt.


WebReporter: The Game
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schweiz, Saison, Auftakt
Quelle: www.fcb.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?