04.07.01 22:24 Uhr
 11
 

Kommt ein Gesetz gegen Doping ?

Die Erarbeitung eines Anti-Doping-Gesetzes wurde heute vom Bundestags-Sportausschuss gefordert. Die Bundesregierung solle zum Schutz des fairen Wettbewerbs durch neue Straftatbestände und Sanktionen die Dopingbekämpfung verbessern.

Eingereicht wurde der Antrag von der Fraktion SPD und Bündnis90/Die Grünen, unterstützt von der PDS. Die CDU/CSU ist allerdings dagegen. Klaus Kinkel, ehem. Außenminister, vertritt die Ansicht, der Staat gebe schon mit Arzneimittelgesetz und Jugendschutz einen Rahmen vor.

Die Sportverbände sollten darüber hinaus das Dopingproblem eigenverantwortlich regeln. Der Sport solle nicht durch das Strafrecht entmündigt werden.


WebReporter: SteveUrkel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gesetz, Doping
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?