04.07.01 21:52 Uhr
 15
 

Schwerin: Orangerie in neuem Glanz

Für 30 Millionen DM wurde in den vergangenen 5 Jahren die Orangerie des Schweriner Schlosses restauriert. Noch bis 2020 werden die Sanierungsarbeiten am Schloss selbst andauern.

Am Donnerstag öffnen nun das vor etwa 250 Jahren angelegte Pflanzenhaus und der dazugehörige Garten. Im Sommer wird die Orangerie auch als Cafè genutzt.

Zu DDR-Zeiten wurde die Orangerie als Turnhalle genutzt und war nach der Wendezeit einsturzgefährdet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: eseppelt
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schwerin, Orange
Quelle: www.mz-web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?