04.07.01 20:02 Uhr
 5
 

Siemens zieht es nach China

Im Land des Drachens sieht Siemens seine Chance gekommen. Bei den deutschen Standorten werden derzeit massiv Stellen gekürzt. Dafür wird aber in China kräftig investiert.

Über 700 Millionen Mark will Siemens in den Mobilfunkmarkt Asiens investieren. Vor allem in Schanghai, Peking und Singapur werden die Investitionsgelder ausgegeben.

Der Mobilfunkmarkt in Asien könnte Steigerungen bis zu 30 Prozent bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: eseppelt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Siemens
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?