04.07.01 19:12 Uhr
 40
 

Riesenandrang bei Galerientagen - Kunst oder Sperrmüll

Die 6. Ingolstädter Galerientage waren laut Hans Zech die erfolgreichsten überhaupt. Er schließt den diesmal großen Andrang auf die großen Werbeaktionen im Vorfeld.

So wurden neben Gemälden von Ingolstädter Künstlern auch seltene Objekte wie ein 200 Jahre alter russischer Reiterschmuck oder ein echter Otto Dix versteigert.

Das Publikum staunte bei der Auktion nicht schlecht. Einzig ein Zwischenruf, der das Angebotene Objekt als 'Sperrmüll' betitelte, störte die erfolgreiche Auktion. Ein Erlös von über 3000 DM geht an die städtische Musikschule.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Riese, Galerie, Sperrmüll
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?