04.07.01 18:20 Uhr
 1.108
 

Tchibo startet Rückrufaktion

Der Kaffeeröster Tchibo ruft mit sofortiger Wirkung die in seinen Filialen verkauften Blumenkästen zurück.

Bei den im April diesen Jahres verkauften Blumenkästen sollen die Halterungen nicht in Ordnung sein. Die Blumenkästen könnten aus der Halterung rutschen und dadurch jemanden gefährden.

Die Betroffenen erhalten den Kaufpreis zurück, versprach die Tchibo GmbH.


WebReporter: omi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rückruf, Rückrufaktion, Tchibo
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte seine umstrittene "Donald Trump Stiftung" auflösen
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?