04.07.01 17:01 Uhr
 643
 

Erde erreicht heute den größten Sonnenabstand

Die Erde steht heute im sogenannten Aphel. Damit ist die Entfernung von 152,6 Millionen Kilometern zur Sonne gemeint. Dies ist die größte Entfernung, die die Erde in ihrer elliptischen Bahn um die Sonne einnimmt.

Bis Januar wird sich der Sonnenabstand auf 142,7 Millionen verringert haben, dem Perihel.<br>
Diese Bahnexentrizität ist recht klein. Sie beträgt lediglich 2% in Bezug auf den mittleren Sonnenabstand. Einfluß auf die Jahreszeiten hat das kaum.

Dafür ist die um 23,5° geneigte Erdachse zuständig.<br>
Die Sonneneinstrahlung ist allerdings zur Zeit 7% schwächer als im Januar. Das die Temperaturen auf der Nordhalbkugel trotzdem steigen, liegt unter anderem an der Verteilung der Landmassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Sonne
Quelle: www.wissenschaft-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schädlinge: Papierfischchen werden auch in Deutschland zum Problem
Studie "Glyphosat und Krebs - Gekaufte Wissenschaft" weist auf EU-Mängel hin
Physiker Stephen Hawking fürchtet Negatives für Wissenschaft durch Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?