04.07.01 16:53 Uhr
 102
 

A 94: Gläubige Polen liefen auf Autobahn

16 Polen sind bei Marktl (Oberbayern) wegen einer alten Straßenkarte auf Abwege gekommen. Sie befinden sich auf einer Fuß- Wallfahrt zum portugiesischen Wallfahrtsort Fatima.

Die Gruppe wurde dann aber von der Polizei wieder auf den rechten Weg gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BuzZa
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autobahn, Polen
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?