04.07.01 16:48 Uhr
 19
 

Siemens plant mit click2procure heuer Milliarden-Euro-Marke zu brechen

Siemens hat seine konzernübergreifende elektronische Beschaffungsplattform click2procure mit allen ursprünglich geplanten Funktionen ausgestattet.

Lieferanten (3000 bis Jahresende) können sich nun auf dem Marktplatz im weltweiten Einkaufsnetzwerk darstellen, Angebote und Bestellungen vornehmen und Rechnungen mailen.

Es nützen derzeit weltweit rund 3000 Siemens-Einkäufer und 30.000 firmeninterne Nutzer diesen Marktplatz.


WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Milliarde, Marke, Siemens
Quelle: www.pressetext.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?