04.07.01 14:28 Uhr
 28
 

Raubüberfall auf Juwelier ging voll daneben

Freitagnachmittag überfielen zwei Männer einen Juwelier in Benissa. Die unprofessionellen Täter konnten von der Polizei gefasst werden. Es handelt sich um zwei Männer aus Alfafar (Valencia).

Der Überfall ereignete sich um 18 Uhr. Die unmaskierten Männer betraten das Geschäft der „Joyería Catay“ in der Calle Nicolás mit einer abgesägten Schrotflinte und forderten von der Verkäuferin die Herausgabe des Geldes aus dem Tresor.

Da der Geldschrank aus Sicherheitsgründen nur mit Verzögerung geöffnet werden kann, mussten die Männer warten. In dieser Zeit fuhr ein Junge mit dem Fahrrad an dem Geschäft vorbei und bekam die Szene mit und alarmierte die Polizei.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Raub, Raubüberfall, Juwelier
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab
Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 130 Schüssen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?