04.07.01 14:23 Uhr
 57
 

Jedes fünfte Kind bräuchte psychische Hilfe

Einer Umfrage zufolge erkrankt jedes fünfte Kind an den Folgen des Alltags.
Die meisten leiden unter psychischem Stress, Schlaflosigkeit oder Kopfschmerzen.

Ein Kinderpsychiater sprach davon, dass eine unbeschwerte Kindheit ein Mythos sei, den es nicht gebe.
Unter Kopfschmerzen und Allergien leiden je 10%. Auch unter quälenden Gedanken leidet jedes siebte Kind.
Jedes dritte Kind hat Albträume.

Ebenfalls jedes dritte Kind ist zeitweise depremiert und voller Sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: toastbrot
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Hilfe
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Jimmy Wales gründet Anti-Fake-News-Plattform für faktenbasierten Journalismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?