04.07.01 14:07 Uhr
 5.168
 

Nun auch ein anamorphes Angebot bei Premiere World

Wie in Shortnews bereits berichtet worden ist, hat der Pay-TV Sender Premiere World zum 1.Juli seine Programmstruktur geändert.

Ein weiterer Vorteil dieser Änderung liegt auch in der verstärkten Ausstrahlung von anamorphen Angeboten auf Premiere 1, d.h. dass eine höhere Bildauflösung ermöglicht wird, was gerade Besitzer von Breitbildschirmen freuen dürfte.

Bisher wurden anamorphe Formate nur von den öffentlich-rechtlichen Sendern bei der Ausstrahlung über Digitalempfänger genutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Premier, Premiere, Angebot, World
Quelle: www.more-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Kundgebung gegen GEZ
Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?