04.07.01 11:58 Uhr
 1
 

Barr entwickelt Generika eines Aventis-Medikaments

Der französich-deutsche Pharma-Konzern Aventis erhält neue Konkurrenz. Die amerikanische Barr Laboratories Inc. beantragte die Marktzulassung für eine generische Version von Allegra.

Allegra ist ein Allergie-Medikament und eines der Top-Produkte von Aventis. In den USA hat das Produkt mehrere Patente. Eines dieser Patentrechte ist kürzlich ausgelaufen. Innerhalb von 30 Tagen muss Aventis entscheiden, ob sie wegen Verstoßes gegen die verbliebenen Patente klagt. Aventis will seine Rechte verteidigen.

Analysten erwarten keine große Bedrohung von Allegra durch das Generika vor 2004. Zudem gilt der Zulassungsantrag nur für die 60 mg-Version. Dies sei nur ein Drittel des Allegra-Umsatzes in den USA und ein Viertel des weltweiten Umsatzes. Der Umsatz belief sich in 2000 auf 1,2 Mrd. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig