04.07.01 11:55 Uhr
 16
 

FIFA: Passfälschung bei der U20 WM?

Nach Angaben der FIFA werden Passfälschungen bei der WM der U20 in Argentinien nicht ausgeschlossen.
'Das ist eine schwierige Angelegenheit', sagte Generalsekretär Michel Zen Ruffin

Nach dem Skandal in Europa, bei dem auch Pässe gefälscht wurden, wird nun das gesamte System in Frage gestellt (Vorlegen eines Passes und Geburtsurkunde des Verbandes).

Zweifel gab es beim Aussehen, das schon bei manchen Spielern ein höheres Alter vermuten lies. Über diese haben sich Medienvertreter und Offiziellen beschwert. Doch laut der FIFA sind ihnen auch hierbei die Hände gebunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, U 20
Quelle: www.sport1.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?