04.07.01 10:55 Uhr
 101
 

F1: Der Teamgeist von M. Schumacher nicht genug beachtet, so Rahal

Man sollte Michael Schumacher nicht nur als guten Fahrer darstellen sondern auch seine Fähigkeit beachten ein Team hinter sich zu bringen, dieser Meinung ist der Teamchef von Jaguar, Bobby Rahal.

Dieses würde zu wenig beachtet, M. Schumacher wäre ein Fahrer der es versteht ein Team zu motivieren und so würde ihn das Team dann auch zu 100% unterstützen.

Diese Fähigkeit hätte Ferrari seit 1996, 31 Siege gebracht und zwei Titel in der Konstrukteurswertung.
Auch den Fahrertitel hätte Schumacher sich so sichern können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher
Quelle: www.f1plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?