04.07.01 10:48 Uhr
 0
 

FDA stellt Forderungen an Orphan-Medikament

Das Pharma-Unternehmen Orphan Medical Inc. erhielt von der U.S. Food and Drug Administration (FDA) eine Liste mit Bedingungen für ihr Medikament Xyrem. Werden diese erfüllt, so erhält das Schlafmittel die Zulassung.

Unter anderem fordert die Gesundheitsbehörde aktuelle Daten aus den laufenden klinischen Tests zur Sicherheit des Präparats. Außerdem verlangt die FDA zusätzliche Tests an Patienten mit Atmungsproblemen.

Das Medikament dient der Behandlung von Lähmung bei Narkolepsie-Patienten. Aufgrund starker emotionaler Reaktionen verlieren die Patienten die Kontrolle über ihre Muskeln und können zusammenbrechen. Narkolepsie-Patienten haben während des Tages ein übermäßiges Schlafbedürfnis. Xyrem steuert den Schlaf-Rhythmus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Forderung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?