04.07.01 10:06 Uhr
 133
 

Saarländischer SPD-Vorsitzender gegen die Wehrpflicht

Heiko Maas, saarländischer SPD-Vorsitzender, ist gegen die Wehrpflicht. Es sei ein 'weitgehender Eingriff in die individuelle Freiheit junger Männer' und nach dem Ende des Ost-West-Konflikts nicht mehr zu rechtfertigen.

Das freiwillige soziale Jahr soll ausgeweitet werden, damit man den Wegfall von Zivildienstleistenden ausgleichen könne.

Zivildienstleistende seien zwar billige Arbeitskräfte, doch dieses sei nicht Grund genug, um die Wehrpflicht zu erhalten. Das freiwillige soziale Jahr könnte z. B. beim Rentenanspruch mitverrechnet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Wehrpflicht, Vorsitz, Vorsitzende
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder lässt Kritik an Posten bei russischem Ölkonzern kalt
Meineidsverdacht: Immunität von AfD-Chefin Frauke Petry wackelt
Angela Merkels Lieblingsemoji: "Smiley. Wenn´s gut kommt, noch ein Herzchen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder lässt Kritik an Posten bei russischem Ölkonzern kalt
Meineidsverdacht: Immunität von AfD-Chefin Frauke Petry wackelt
Frankreich: 93-Jähriger reißt aus Seniorenheim aus, um sein Date zu treffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?