04.07.01 09:55 Uhr
 21
 

Boxen: 28,75 Mio. Mark für Revanche geboten

Lennox Lewis wurde vom Promotor Don King eine Börse in Höhe von umgerechnet 28,75 Mio. Mark geboten. Der Rückkampf soll gegen Weltmeister Hasim Rahman stattfinden.

Ein Gericht hatte entschieden, daß Schwergewichtler Rahman binnen 150 Tagen seine Titelverteidigung gegen Lewis antreten muß, andernfalls werde er 18 Monate überhaupt nicht kämpfen dürfen.

Damit wurde eine Beschwerde von Lewis vom Bezirksgericht in New York bestätigt. Dieser hatte sein vertragliches Rückkampfrecht eingeklagt. Ein Termin für den Rückkampf steht noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Boxen
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Turnen: Fabian Hambüchen bezeichnet Verbandsreform als "größten Scheiß"
Fußball: Hertha-Coach wütend auf lange Nachspielzeit - "Das ist Bayern-Bonus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
19-Jähriger berichtet: "Meine Helikoptereltern machten mich zum Therapiefall"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?