04.07.01 08:43 Uhr
 36
 

Tradition bleibt: Der Haushalt ist weiterhin Frauensache

Das ergab eine Studie des Würzburger Lehrstuhls für Soziologie in Zusammenarbeit mit dem Staatsinstitut für Familienforschung. In dieser Studie sind 3.000 Haushalte befragt worden.
Das Ergebnis: Frauen erledigen das doppelte an Hausarbeit.

In Zahlen ausgedrückt sind das 35 Stunden pro Woche. Diese Zeit wird für alltägliche Dinge wie Kochen, Putzen oder auch Waschen, aufgewendet. Männer dagegen investieren gerade mal 17 Stunden für die Hausarbeit.

Allerdings hat sich im Gegensatz zu früher schon etwas getan. Denn 1965 lag der Anteil der Männer bei nur drei Stunden die Woche. Einen Unterschied zwischen Ost und West gibt es nicht mehr.


WebReporter: pirscher
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Haushalt, Tradition
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?