04.07.01 08:35 Uhr
 23
 

Berlin - Eine Stadt zwischen Glanz und Elend

Die Einwohnerzahl von Berlin ist leicht zurück gegangen , aber die Hauptstadt ist noch immer attraktiv .
Berliner die ihre Wohnung privat gegen wenig Geld zum Anschauen anbieten sind keine Seltenheit mehr.


Der Spiegel Autor Jochen Hick hat sich schlau gemacht und sich umgesehen in allen Vierteln Berlins ; in der Gegend wo nur die Reichen wohnen , aber auch in der Gegend , wo die Armen sich in der Bahnhofsmission treffen.

Berlin wird von allen Seiten beleuchtet, so dass nicht nur Reichtum in der Reportage im Mittelpunkt stehen wird. Jochen Hicks traf sich in Schrebergärten , mit Architekten , war bei Auktionen für Grundstücke und Immobilien .


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Stadt, Elend
Quelle: recherche.newsaktuell.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?