04.07.01 07:38 Uhr
 308
 

Bis Jahresende sollen 20.000 über die Steckdose ins Internet

Powerline bietet den Internetanschluß über die Steckdose an. Man soll dann über ein mitgeliefertes Modem von Ascom ganz einfach von überall ins Internet können. Voraussetzung sei nur eine Steckdose. Bis 12/2001 sollen dann schon 20000 online sein.

Drei mal schneller als DSL, solle man über die Steckdose ins Internet können.
Die Abrechnung erfolgt über den Datentransfer. So würde man 49 DM für 250 MB , 69 DM für ein Gigabyte und 99 DM für 2 Gigabyte zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: backcode222
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Jahresende, Steckdose
Quelle: www.finance-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"
Wien: Paar mit einem Hund und zehn Katzen in einem Zimmer droht Haft
Judo: Olympiasiegerin Miriam Blasco heiratet nun ihre Finalgegnerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?