04.07.01 06:09 Uhr
 71
 

F1: Die Rennen müssen wieder spannender werden, so Lauda

Für Nicki Lauda waren die Rennen dieses Jahr eher langweilig, das Überholen wäre einfach zu schwierig und die Rennen würden zum größten Teil in der Boxengasse entschieden.

Die Streckenplaner sollten sich ein wenig zurückhalten, mit dem Bau von Schikanen.
Auch müsste das Regelwerk der Formel 1 länger gültig sein, weil nur so hätten auch die kleinen Teams eine Chance auf die großen aufzuschließen.


Auf lange Sicht würden die Rennen, so wie sie heute gefahren werden, die Zuschauer vertreiben, so Lauda.
Rennen sollten durch Überholen gewonnen werden und nicht beim tanken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rennen
Quelle: www.f1-live.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader
Textildiscounter KiK plant Einstieg in US-Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus
Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen
Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?