04.07.01 06:05 Uhr
 52
 

Wirtschaftsminister: Die Konjunkturflaute geht zu Ende

Er glaubt an ein baldiges Ende der Konjunkturflaute äusserte der Bundeswirtschaftsminister Werner Müller gegenüber der Wochenzeitung «Die Woche».

Müller wörtlich: 'Wir sind im Konjunkturzyklus am unteren Punkt angekommen und nun schlägt das Pendel wieder zur anderen Seite aus','Wir hatten im ersten Quartal 2000 vier Prozent Wachstum. Das kann diesmal wieder so kommen.'


WebReporter: ropin
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, Ende, Konjunktur, Wirtschaftsminister
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Bundestag: Viele künftige AfD-Abgeordnete wären rechts
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?