04.07.01 02:18 Uhr
 11
 

Minus 150°C kaltes Gas erhöht Produktivität bei der Plastikherstellung

Durch die Kühlung bei der Produktion von Plastikflaschen und Bechern auf minus 150 Grad erhöhte sich nicht nur die Produktivität um 40 Prozent sondern auch die Genauigkeit.

Noch nie habe jemand derartiges versucht, liessen die Forscher der Universität Warwick verlauten. Man hatte vermutet dass der Kälteschock den Produkten Schaden zufügt, wurde aber vom Gegenteil positiv überrascht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Produkt, Gas, Minus, Plastik, Produktivität
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?