04.07.01 00:55 Uhr
 36
 

Schlimme Auswirkungen für Italiens Muttersöhnchen

Laut der 'Bild der Wissenschaft' behindern viele italienische Mütter die Karriere ihrer Söhne, indem sie diese andauernd kontrollieren.

Laut einer Studie, sind italienische Söhne im Vergleich zu den anderen europäischen Staaten die letzten, die von Zuhause ausziehen. Auch 40-jährige Menschen werden noch von 'Mami' kontrolliert.

Die Zeitung 'Il Messagero' fasst dies unter der treffenden Schlagzeile 'Das einzige Hindernis für einen italienischen Manager ist seine Mutter' zusammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: eisi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Italien, Mutter, Auswirkung, Muttersöhnchen
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?