03.07.01 22:54 Uhr
 100
 

Alliierte wußten 1941 von Hitler´s Plänen

Ein gestern veröffentlichtes Papier zeigt, dass Diplomaten bereits im November 1941 von den Plänen Hitler´s zur Vernichtung der Juden wussten. Gewissheit hatten die Vereinigten Staaten dann im März 1942.

Bei dem Papier handelt es sich um eine übersetzte Kopie eines Schreibens des chilenischen Botschafters, der in Prag arbeitete. Darin stand, das entschieden sei, alle Juden auszurotten und nach Polen und Theresienstadt zu schicken.

Währenddessen sollte ein weiter entfernter Platz für die Vernichtung der Juden gesucht werden. Der Sprecher der 'IWG' sagt, dass Warnungen seitens der Allierten den Holocaust nicht hätten stoppen können, wohl aber Leben retten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Plan, Adolf Hitler
Quelle: news.independent.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?