03.07.01 21:41 Uhr
 14
 

Berliner Philharmoniker bekommen Gehaltserhöhung

Die Berliner Philharmoniker bekommen vom Berliner Senat eine Gehaltserhöhung. Damit stehen den Musikern jetzt pro Jahr 3,3 Millionen Mark zusätzlich zur Verfügung. Auf diesem Wege will der Senat, daß sie international konkurrenzfähig bleiben.

Ein Großteil des Geldes kommt dabei von der Deutschen Klassenloterie. Sobald das Abgeordnetenhaus zugestimmt hat, wird der Vertrag schließlich am 9. Juli unterzeichnet und somit besiegelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Gehalt, Philharmoniker, Gehaltserhöhung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?