03.07.01 19:52 Uhr
 785
 

Ein Zoo bietet Touren an, die auch homosexuelle Tiere zeigen

Ein Zoo in Amsterdam bietet Touren an, die homosexuelle Tiere zeigen. Damit soll darauf hingewiesen werden, daß homosexuelle Tiere auch in der Natur gefunden werden. Der Zoo bietet unter Anderem homosexuelle Ziegen, Elefanten, Gänse und Flamingos.

Der Direktor des Zoos verweist darauf, daß männliche Tiere trotz der Gesellschaft weiblicher Artgenossen manchmal ihr eigenes Geschlecht bevorzugen. Die homosexuellen Tiere werden von den Anderen auch nicht schlechter behandelt.


Die Tiere haben demnach nicht die gleichen Schwierigkeiten, wie sie Menschen haben. Beliebt sind die Touren, die etwa 26 DM kosten vor Allem bei Leuten, die Anderen zeigen wollen, das Homosexualität im Tierreich normal ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Tier, Zoo, Homosexualität
Quelle: uk.gay.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer
Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?