03.07.01 20:49 Uhr
 22
 

Krebsverdächtige Inhalte in Neurodermitis-Cremes

Das Verbrauchermagazin 'Öko-Test' kommt zu der Annahme, dass in Cremes, die extra für Neurodermitiker hergestellt werden, krebsverdächtige und hautreizende Inhaltsstoffe vorkommen.

Es wurden 26 Produkte getestet und elf enthielten als Emulgatoren Polyetylenglykole, die die Haut durchlässig machen für Schadstoffe.
Krebserregende und allergieauslösende halogenorganische Verbindungen wurden in zwei Produkten gefunden.

Die Schutzfunktion der Haut von Neurodermitikern ist schon geschwächt genug, und darum sollte gerade auf diese Substanzen in den Cremes verzichtet werden.


WebReporter: schauri
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs, Inhalt, Creme, Neurodermitis
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?