03.07.01 18:52 Uhr
 31
 

Piercing ist out - Zahnschmuck ist der neuste Trend

Körperschmuck ist in, keine Frage. Piercings sind immer noch sehr beliebt, obgleich es nicht ungefährlich ist und Eltern es oft aus Sorge ihren Kindern verbieten. Verletzungen und Entzündungen sind keine Seltenheit.

Experten und Mediziner raten deshalb zu einem völlig neuen Trend, der absolut unbedenklich ist: Zahnschmuck. Es geht dabei um kleine Schmucksteinchen, die mit einem speziellen Kleber vom Zahnarzt an den Zähnen angebracht werden.

Das gute daran ist, daß sie sich ohne Rückstände und ohne Schmerzen jederzeit wieder entfernen lassen. Billiger sind sie zudem auch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Piercing
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?