03.07.01 18:24 Uhr
 50
 

Er war vor den ersten Dinosauriern da und hatte gemeine Stacheln

Zwei Paläontologen aus Südafrika haben bei Ausgrabungen in Grahamstown einen bisher unbekannten Fisch entdeckt. Dieses fossile Exemplar ist mit einigen spitzen Dornen besetzt und ist mit diesen 15 Zentimeter lang.

Nach Aussagen der Forscher soll Diplacanthus acus rund 360 Millionen Jahre alt sein. Damit ist er ca. 120 Millionen Jahre älter als der erste Dinosaurier auf Erden.


WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Dinosaurier
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich
Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?