03.07.01 18:21 Uhr
 2.070
 

Wegfall des Rabatt-Gesetzes - jetzt kann es teurer werden

Der Bundesrat wird am 13. Juli der Abschaffung des alten Rabatt-Gesetz aus den 30er Jahren wahrscheinlich zustimmen, so daß es Mitte August wegfallen kann.
Ob dann goldene Zeiten für Verbraucher kommen, ist fraglich, es kann völlig anders kommen.

Schon heute halten sich viele nicht daran. Beim Autokauf kann man mit Tricks statt der erlaubten 3 % schon heute 15 % Rabatt rausschlagen.
Nun befürchtet man, daß kleine Läden die Preise anziehen, um erst Spielraum für Verhandlungen zu schaffen.

Die Verbraucherschützer sind auch nicht mehr so begeistert und fürchten die Kundenbindungssysteme der Großen, wo man auf einer Kundenkarte nur noch Rabatt-Punkte sammeln kann. Auch geht die Preis-Transparenz verloren, die Dummen werden mehr zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gesetz, Rabatt
Quelle: www.berliner-morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?